Aktive touren. Was sollte der beste Windsurfplatz der Welt sein?

Fliegen ohne Flügel. Die besten Plätze zum Windsurfen.


Windsurfen ist ein Sport, der für viele heute der beste Urlaub ist

Aber um das Segeln auf den Wellen zu genießen, muss das Resort, in das Sie fahren möchten, mehrere wichtige Komponenten gleichzeitig kombinieren - einen stabilen starken Wind, eine einladende Küste, heiße Sonne, beeindruckende Natur, Leihstationen für Videosurfausrüstung, leckeres essen in restaurants und komfortable zimmer in hotels direkt am meer. Es scheint nicht so einfach zu sein, einen Platz zum Windsurfen zu finden, der all diesen Regeln entspricht. Trotzdem gibt es viele wunderbare Orte für diese Art von Urlaub.

Der Planet Erde besteht zum größten Teil aus Ozeanen, nicht aus Land. Auf diese Weise finden sich viele landschaftlich reizvolle Orte zum Reiten auf den Wellen. Die besten von ihnen haben seit langem hunderttausende Athleten pro Jahr angezogen und veranstalten Weltklasse-Wassersportwettkämpfe. Sie finden perfekte Orte in Europa und Ozeanien, an den Ufern Afrikas und auf den asiatischen Inseln, zwischen australischen Canyons und vor der Küste Amerikas.

Die moderne Welt hat praktisch keine leeren Stellen. Die meisten Menschen haben die Erdoberfläche erkundet - und um heute eine gute Zeit beim Windsurfen zu haben, muss man keine Zeit damit verbringen, nach dem perfekten Ort zu suchen. Auf der anderen Seite, wenn der Geist eines Pioniers in Ihnen brennt, kann die Suche nach neuen Orten zu einer Angelegenheit allen Lebens werden, die der Menschheit letztendlich noch erstaunlichere Inseln und Küsten geben wird, die auf lange Sicht zu einem "Paradies" werden können. Mekka "für Windsurfer aus aller Welt.

Die besten Plätze, die seit langem geöffnet sind, sollten auf jeden Fall besucht werden, wenn Sie bereits die Erkenntnis haben, dass Ihr Urlaub nicht ohne Windsurfen auskommt. Sie können zu ihnen in einer lauten Gesellschaft von Freunden oder allein reisen, und einige von ihnen sind perfekt für einen Familienurlaub. Sie können in luxuriösen Hotels mit atemberaubendem Blick aus den Fenstern wohnen oder in kleinen Städten übernachten und die Einsamkeit mit der Natur genießen. Alle diese Orte haben jedoch eines gemeinsam: Sie eignen sich fast perfekt, um in Begleitung Ihres Windsurfs zu ihnen zu gelangen. Stabile Winde, wunderschöne Natur, die Sonne das ganze Jahr über und Zehntausende von azurblauen Wellen, die jetzt auf Sie warten!

Nach Hause Nach Hause Nachste

Aktive touren

Top Windsurfplätze

Bonaire Island ist ein großartiger Ort, um die Wellen zu erobern. In Gegenwart aller notwendigen Elemente, einschließlich Wind, Sonne und sauberes Wasser. Wir können sagen, bevor Sie ein wahres karibisches Paradies für Wassersportarten eröffnen. Hier treffen sich Windsurfer, Surfer, Kite-Liebhaber, Taucher und Bootsfahrer. Das Segeln auf Bonaire beginnt in der Bucht von Kralendijk oder Lak. Die Südostküste wird allgemein als traditioneller Sitzungssaal angesehen. Darüber hinaus sprechen selbst die erfahrensten Athleten schmeichelhaft über Glück, da es ein idealer Ort für Anfänger und Profis ist. Die Infrastruktur für die Sportler auf der Insel ist gut ausgebaut, es gibt mehrere Verleihstationen, Geschäfte und Surfschulen. Hier finden jedes Jahr sichtbare Meisterschaften statt (vom Beginn des Winters bis zum Ende des Sommers weht ein besonders starker Wind). Die Segler kommen näher am Oktober in Bonaire an.

Jeder, der windsurft, kennt Maui. In der Tat können die besten Plätze auf dieser Insel gefunden werden. Das Hauptmerkmal von Maui sind neben den Naturschönheiten auch schneeweiße Strände - tropische Winde. Sie wehen hier das ganze Jahr über, werfen Wellen unterschiedlicher Größe auf und schaffen ideale Bedingungen für das Segeln auf einem Brett. Unter Windsurfern ist Kanaja Beach besonders beliebt, wo es Konditionszonen für Anfänger und Profis gibt, die verschiedene Fahrstile verwenden. Die beste Zeit für Anfänger ist der Morgen. Von morgens bis mittags weht auf Maui nicht der stärkste Wind, sodass Sie zum Spaß fahren, neue Tricks lernen oder sogar lernen können, auf dem Brett zu stehen. Am Nachmittag beginnen im nördlichen Teil der Insel hohe Wellen aufzutauchen, und der Wind wird bis auf die Temperatur fast antarktisch. Dies ist die Zeit für erfahrene Sportler, die etwas zu zeigen haben!

Wenige Menschen kennen diesen Ort, aber der Columbia River hat schon lange Liebhaber des Reitsports auf den Wellen angezogen. Jede Liste der idealen Orte endet normalerweise am Meer und an der Küste, aber wir konnten an diesem Ort nicht vorbeikommen. Der Columbia River, oder besser gesagt seine Schlucht, ist ein sehr weitläufiges und abwechslungsreiches Wassergebiet, das Ihnen Gebiete für buchstäblich alle Arten von Windsurfen und für alle Sportler bietet. An der Küste finden Sie mehrere gute Schulen, überall gibt es Mietstationen und spezielle Hotels, die sich während Ihres Urlaubs als angenehm erweisen. Das Wichtigste ist, dass die Winde in der Schlucht das ganze Jahr über weht, was bedeutet, dass Sie dorthin gehen können, um die Wellen zu jeder für Sie günstigen Zeit zu erobern.



Das Land des heißen Temperaments, des Stierkampfs und des besten europäischen Fußballs - Spanien - bietet auch gute Resorts für Windsurfer. Fangen wir mit Tarifa an - dem berühmten Wind-Spot, zu dem jedes Jahr Tausende von Wassersportlern kommen. Alle, die sich mit Drachen, Windows und traditionellem Surfen beschäftigen, kommen hierher. Der Wind fällt mit Ausnahme weniger Tage nicht das ganze Jahr über. Toller Ferienort im Süden, wo Sie in Hülle und Fülle auf den Wellen reiten können. Neben dem Festland gibt es Flecken auf der Insel Spanien. Wenn Sie eine gute Zeit auf den Wellen unter dem Segel haben möchten, dann lohnt es sich, zu den Kanarischen Inseln zu fliegen. Fuerteventura ist berühmt für seine ungewöhnliche Natur und die besten Bedingungen zum Windsurfen. Es macht zwar keinen Sinn, mit der ganzen Familie dorthin zu fahren - es gibt nur trockenes Ödland, daher findet man hier hauptsächlich Windsurfer.

Ganz in der Nähe von Spanien liegt Portugal, wo es auch gute Plätze zum Segeln gibt. Zum Beispiel Guinchu Beach, der als der windigste Teil der Küste des Landes gilt. Ein breiter schneeweißer Streifen, die Sonne und verschiedenste Wellen - was braucht man sonst noch für einen schönen Urlaub? In Griechenland gilt die kleine Insel Karpathos in der Ägäis als der beste Ort zum Windsurfen. Der Wind weht immer stark, außerdem ist die touristische Infrastruktur gut ausgebaut - es gibt fast mehr Läden und Verleihstationen als an allen beliebten Orten in Ägypten. Es ist auch wichtig, dass es nur wenigen Menschen gelingt, sich der lokalen Mittelmeerküche zu widersetzen. Der Urlaub wird interessant, lustig und sehr lecker.

Australien ist der beliebteste Ort unter Surfern. Dort kann man aber auch windsurfen. Besuchen Sie zum Beispiel Lanselin, wo seit 1986 weltweite Windsurfmarathons stattfinden. In der Nähe, am Margaret River, kann man die fast endlosen hohen Wellen genießen. Ein weiterer Ort, den nur wenige über Windsurfen kennen, ist Sal Island auf den Kapverden. Seit einem Jahr gibt es fast dreieinhalb Hundert helle Sonnentage und konstante Winde. Athleten, die bereits aus ägyptischen und türkischen Gegenden "erwachsen" sind, kommen aus der ganzen Welt hierher. Namibia ist mit einer großen Anzahl von Plätzen nicht zufrieden, aber wenn Sie Geschwindigkeit mögen, müssen Sie auf jeden Fall in Lüderitz, dem Austragungsort der legendären Luderitz Speed Challenge Championship, auf dem Brett stehen. Was bekommst du? Eine sehr windige, aber kurze Strecke, auf der mehr Geschwindigkeitsrekorde auf dem Board zu verzeichnen waren als auf jedem anderen Abschnitt der Weltmeere.

Russische Mädchen Urlaub Reisen - Beste Souvenirs sind die unschätzbaren Fotos, die du selbst erschießt

Weitere Fotos:



Russische Mädchen Tourismus Destinationen: Madchen-reisen.RussianWomen.rocks

Urheberrecht © 2017 RussianWomen.rocks - Alle Rechte vorbehalten. Privacy Policy.