Beste Erwachsene-nur All-Inclusives am Strand. Die Wolken und das Meer

Beste All-Inclusive-Pakete in Resorts nur für Erwachsene. Auftakt zu meinem Kuss


Wohin im Sommer? Bewährte Ideen und Routen

Ohne Übertreibung ist Ibiza nicht nur in Spanien, sondern in ganz Europa das hellste und unterhaltsamste Resort. Die Sonne und das Meer sind keineswegs die Hauptfaktoren, für die Tausende von Touristen jeden Sommer nicht die niedrigsten Preise, einen Andrang am Strand und Warteschlangen in Restaurants erleiden. Hier hören Tage und Nächte, Partys und Discos, Konzerte, Lichtshows und Festivals nicht den ganzen Tag auf - von Juni bis September wartet hier keine Stille.

Die wunderbare Natur mit Kiefern, Kakteen und Palmen, kombiniert mit der Atmosphäre ungezügelter Unterhaltung, macht den Aufenthalt auf der Insel zu einem ununterbrochenen Urlaub. Die "Club-Saison" beginnt Anfang Juni und dauert bis Ende September. Aber im Frühling und Herbst fliegen die Europäer wegen des angenehmen Wetters und der lang ersehnten Privatsphäre auf die Insel. Nur wenige können sich vorstellen, aber auf Ibiza können Sie mit Ihren Kindern entspannen.

Im Norden der Insel gibt es viele wundervolle abgelegene Ferienorte, in denen Sie mit Ihrer Familie ein oder zwei schöne ruhige Wochen verbringen können. Zum Beispiel in der Stadt Portinach oder in Santa Eularia da Rio, wo alles für einen komfortablen und erholsamen Urlaub geschaffen ist. Es gibt 18 große Strände auf Ibiza. Dies ist ein weiterer Schatz der Insel.

Für diejenigen, die rocken wollen, ist Cala Benirras ideal: Musiker und andere kreative Jugendliche treffen sich hier, um Spaß zu haben, und im August gibt es auch ein Schlagzeugfestival direkt an der Promenade. Fans von ruhigen Orten finden Cala de Portinatx in einer malerischen Bucht, Cala de San Vincent oder Punta Gross. Tauchbegeisterte finden Cala Harraka und nebenbei können Sie am Strand auch kostenlos Schlammbäder nehmen.

Nach Hause Nach Hause Nachste
Beste Erwachsene-nur All-Inclusives am Strand

Wie plane ich den perfekten Urlaub? Wie wähle ich den besten Ort zum Entspannen am Strand?

Begeben Sie sich auf eine Insel in Italien auf dem berühmten Sizilien. Zu sagen, dass dies ein Paradies ist, bedeutet nichts zu sagen: Die Insel wird sofort von drei Meeren umspült - das Mittelmeer, Tyrrhenisch und Ionisch, hat viele kleine malerische Inseln. Es ist voll von wunderschönen Sehenswürdigkeiten, unberührter, sauberer Natur und natürlich Hunderten von Restaurants mit köstlicher italienischer Küche. Im Allgemeinen sollten Sie wahrscheinlich nicht sagen, dass es hier niemals leer ist - europäische Reisende lieben Sizilien.

Die besten Strände der Insel sind Mondello in Palermo, Cefalu in der Umgebung sowie Isola Bella und Santa Teresa di Riva in Taormina. Es ist bemerkenswert, dass es in der Nähe der Strände etwas zu sehen gibt. So gibt es in der Nähe von Mondello eine ausgezeichnete Promenade Foro Italico und in der Nähe von Cefalu - den Königspalast und den Regionalpark Parco delle Madonie.

Lissabon und Porto sind zweifellos gut, aber die Region Leiria ist ein wirklich großartiger Ort für einen Strandurlaub in Portugal. Es hat alles, was Sie für einen schönen Urlaub brauchen und befindet sich in der Gegend von Nazare und auf der Insel Berlenga Grande. Nazare führt zuversichtlich die Rangliste der besten Strände in Zentralportugal an. Ein sauberer, gepflegter Strand, viele Restaurants, Cafés, Geschäfte, Unterhaltungszentren - und das alles an der malerischen Atlantikküste.



Und wenn Sie ein wenig von Nazare nach Norden fahren (im wahrsten Sinne des Wortes 500-700 Meter), können Sie in einen wunderbaren Surfspot mit unglaublichen Wellen eintauchen, wo Sie ein paar von ihnen selbst reiten oder einfach nur am Strand sitzen und bewundern können. Berlenga Grande Island ist perfekt für Taucher und Surfer. Das Wasser hier ist sehr sauber und klar, ideal für Unterwasserausflüge. Und diejenigen, die an Land bleiben, werden auch etwas zu bewundern haben, denn der Strand ist bequem hinter 3 Felsen verschwunden und die Landschaften von hier aus sind einfach unglaublich.

Wenn man von den Stränden Europas spricht, muss man sich natürlich an Nizza erinnern - das Herz der Côte d'Azur. Das Leben in Nizza "kocht" nicht weniger als in Paris. Die Europäer lieben die Stadt, weil Sie hier die Erholung am Meer mit einem interessanten Zeitvertreib in einem der kulturellen Zentren Frankreichs perfekt verbinden können. Der Hauptstrand von Nizza liegt in der Nähe der Promenade des Anglais. Aufgrund seiner zentralen Lage ist er jedoch immer voller Touristen.

Aber es ist okay, im östlichen Teil der Stadt gibt es immer noch ungefähr 20-30 malerische, saubere Strände (privat und öffentlich), die mit allem Notwendigen ausgestattet sind und sogar Volleyballplätze. Es gibt ausgezeichnete Strände außerhalb der Stadt: La Reserv in der Nähe von Vigier Park und Coco Beach in der Nähe von Cap Ferrat. Aber all Ihre Zeit in Nizza an den Stränden zu verbringen, ist ein unverzeihlicher Fehler. Machen Sie lieber einen Spaziergang entlang des Rosetti-Platzes, schauen Sie in den malerischen Hafen, bewundern Sie das Rathaus und die Basilika Notre Dame. Und natürlich sollten Sie keine Museen verpassen, es gibt mehr als ein Dutzend davon in Nizza - lassen Sie ein Paar für alle interessant sein.

Russische Mädchen Urlaub Reisen - Die luxuriösesten All-Inclusive-Resorts der Welt

Weitere Fotos:



Russische Mädchen Tourismus Destinationen: Madchen-reisen.RussianWomen.rocks

Urheberrecht © 2017 RussianWomen.rocks - Alle Rechte vorbehalten. Privacy Policy.