Beste Aktivitäten mit deiner Familie an diesem Wochenende zu tun. Kreative Kurzurlaubsideen

Tagesausflüge mit der Familie und Wochenendausflüge. Mini-Urlaub mit Kindern


Die Vorteile der Kommunikation mit Tieren durch Kinder

Viele Kinder lieben Tiere, und einige von ihnen werden in einer freundlichen Familienumgebung erzogen, in der es Haustiere gibt. Und dies ist ein sehr wichtiger Bereich im Leben eines Kindes, da die Kommunikation mit Tieren die Entwicklung vieler Eigenschaften fördert, die ein Mensch für ein erfülltes Leben benötigt - die Fähigkeit zu sympathisieren, sich zu kümmern und zu lieben.

Sie können anfangen, das Kind in die Tierwelt einzuführen und ihm zu ermöglichen, sehr früh mit ihnen zu kommunizieren. Natürlich sollten Eltern ihrem Kind zeigen, wie es sich dem Tier nähert, wie es es streichelt, wie es damit spielt und wie unzulässig eine grobe Behandlung des Tieres ist. Die Tierwelt ist riesig, man kann sie endlos studieren. Nutzen Sie jede Gelegenheit, um es Ihrem Kind zu öffnen - einen Spaziergang auf der Straße, das Betrachten von Bildern in einem Buch, Filmen oder einen Besuch im Zoo. Und je spezifischer jedes Tier für das Kind gesehen wird (sein Aussehen, seine Rolle in unserem Leben), desto emotionaler ist seine Verbindung mit der Natur, desto menschlicher wird es.

Seit jeher spielten Tiere eine entscheidende Rolle in unserem Leben. Schon zu Beginn der Zivilisation beginnt der Mensch, sie zu zähmen, um sie im Alltag einzusetzen. Jetzt sind Wissenschaftler mehr und mehr davon überzeugt, dass Haustiere für die menschliche Gesundheit nützlich sind. Nicht umsonst bestand Hippokrates auf den Vorteilen des Reitens, und im alten Ägypten und im alten Griechenland waren Hunde und Katzen Heiler vieler Krankheiten.

Viele Eltern sind überzeugt, dass ein kleines Kind und ein Haustier nicht kompatibel sind. Immerhin kann das Baby eine Allergie auslösen! Tatsächlich ist ein Organismus, der schon in jungen Jahren mit Tierhaaren in Kontakt kommt, stärker und weniger anfällig für Allergien und Infektionen. Die geistigen Fähigkeiten von Kindern entwickeln sich auch, weil die Kommunikation mit einem Haustier Kreativität und logisches Denken anregt. Psychologen empfehlen, zuerst ein kleines Tier für das Kind zu gründen - einen Hamster, einen Fisch, ein Meerschweinchen oder Vögel.

Nach Hause Nach Hause Nachste
Beste Aktivitäten mit deiner Familie an diesem Wochenende zu tun

Tiertherapie. Kommunikation von Kindern und Tieren

Fast alle Kinder bitten ihre Eltern ab einem bestimmten Alter um ein Haustier. Seine Anwesenheit im Leben des Kindes spielt eine wichtige Rolle, denn das Baby bekommt einen kleinen Freund. Es ist notwendig, auf ihn aufzupassen und für ihn zu sorgen. Dies entwickelt ein Verantwortungsbewusstsein für eine kleine Kreatur bei Kindern. Tiere sind positive Quellen für Kinder, sie können die Gesellschaft im Spiel ausmachen, sie lehren, mitfühlend, hilfsbereit und liebevoll zu sein.

Die Vorteile der Kommunikation mit Tieren liegen auf der Hand. Es ist bekannt, dass die Intelligenz von Kindern, die ohne Kommunikation mit Haustieren aufgewachsen sind, geringer ist als die Intelligenz von Kindern, die in Familien mit Tieren zu Hause aufgezogen wurden. Darüber hinaus erleichtert die Kommunikation mit Tieren die Anpassung an die Gesellschaft.

Tiere im Haus erfüllen ihn mit einem Gefühl von Frieden, Wärme und Beständigkeit. Der Kontakt mit ihnen erleichtert den Stress. Leider wachsen viele Kinder in einer Atmosphäre von Familienskandalen auf, und einige lassen sich von ihren Eltern scheiden. Und wenn sie nicht die Gelegenheit hätten, den Hund zu umarmen, die Katze zu streicheln, mit dem Hamster zu basteln und für eine Weile alle Probleme zu vergessen, könnten sie eine ernsthafte Neurose bekommen.



Fachleute haben die wohltuende Wirkung der Kommunikation mit Tieren auf Körper, Geist und Seele längst bemerkt und erfolgreich genutzt. Delfine und Pferde, Hunde und Katzen zählen zu den bekanntesten Heiltieren. Interessant ist auch die öffentliche Initiative, die es ermöglichte, eine für beide Seiten vorteilhafte Kommunikation zwischen Kindern und Tieren zu organisieren.

Es ist schwer, den Vorteil der Freundschaft von Kindern mit Haustieren zu überschätzen. Für ein Kind ist ein Tier oft ein bester Freund. Sie können sich ohne Worte verstehen. Wenn das Kind sich um sein Haustier kümmert, lernt es Verantwortung. Immerhin kann sich auch ein vierjähriges Baby um ein Haustier kümmern - um rechtzeitig zu fressen und die Reinheit des Wassers für das Tier zu überwachen. Wenn Sie mit einem Hund spazieren gehen, lernt Ihr Kind Gleichaltrige auf dem Hof kennen. Und die Katze wird das zu aufgeregte Baby perfekt beruhigen.

Nicht nur Kinder, sondern auch ältere Menschen werden von der Kommunikation mit Tieren in hohem Maße profitieren. Dies wird sie dazu bringen, einen aktiveren Lebensstil zu führen und häufiger zu gehen. Und ein einsamer älterer Mensch wird einen Freund haben, um den er sich kümmern muss. Und der Zustand des Körpers kann gefallen: Haustiere helfen, den Cholesterinspiegel zu senken, Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu behandeln. Je öfter ein Mensch mit einem Haustier kommuniziert, desto besser ist seine Stimmung und sein Wohlbefinden. Und Familien mit Tieren sind normalerweise stärker und freundlicher.

Russische Mädchen Urlaub Reisen - Beste Familienwochenende für alle Altersgruppen

Weitere Fotos:



Russische Mädchen Tourismus Destinationen: Madchen-reisen.RussianWomen.rocks

Urheberrecht © 2017 RussianWomen.rocks - Alle Rechte vorbehalten. Privacy Policy.