Romantische Wochenendtripideen. Zeitlos

Beste erschwingliche Kurzurlaube. Frühlingslied


Erholung im Freien reduziert Stress, wirkt wohltuend auf Körper und Geist

Bewegung hilft bei der Endorphinproduktion. Körperliche Aktivität, die in der Regel mit der Erholung im Freien (Wandern, Radfahren, Schwimmen usw.) einhergeht, führt zur Produktion von Endorphin - einem der Hormone der Freude. Mit zunehmender Menge im Körper gewinnt der Mensch ein Gefühl der Ruhe, Klarheit und Zufriedenheit. Nur in der natürlichen Umgebung beruhigt sich das Nervensystem von sauberer Luft, angenehmen Geräuschen und Gerüchen.

Vitamin D ist wichtig für Ihren Körper. Camping schlägt vor, dass Sie endlich aus dem Schatten des Büros oder Ihres Hauses kommen und die strahlenden Sonnenstrahlen genießen. Darüber hinaus wird unter ihrem Einfluss Vitamin D in Ihrem Körper produziert, das für gute Laune sorgt, Knochen und Zähne stärkt, das Risiko für Krebs, Herzerkrankungen und Diabetes senkt. Vitamin D verbessert auch die Durchblutung und senkt den Blutdruck durch buchstäbliche Entspannung der Blutgefäße.

Viele Leute geben viel Geld aus, um die blauen Seen, die herrlichen Berge und die grünen Täler zu betrachten, aber das alles ist in jeder Ecke des Planeten. Sie müssen nur nicht nach Schönheit im Ausland suchen, sondern schöne Orte in Ihrer Heimat suchen. Und der beste Weg, die wundervollen Orte Ihres Landes zu lernen und zu sehen, ist das Dressurreiten in der Natur.

Nach einem langen Winter, wenn die erste wirklich warme Sonne hinter den Wolken hervorkommt, ist jeder von uns angezogen, sich unter seinen Strahlen zu sonnen. Dies gilt insbesondere für die Stadtbewohner, denn die Wolkenkratzer des Steindschungels lassen so wenig Sonnenlicht auf Menschen durch, die sich nach Hitze sehnen. Was gibt die Natur den Menschen? Es ermöglicht Ihnen, die Situation zu ändern, Ihre Nerven zu beruhigen, Ihre Gedanken zu rationalisieren, Sport an der frischen Luft zu treiben und vieles mehr, das für Bewohner stickiger Städte unzugänglich ist.

Nach Hause Nach Hause Nachste

Romantische Wochenendtripideen

Wenn der Sommer kommt

In den kommenden Monaten sind Ihre Chancen, die Stadt zu verlassen, so hoch wie die Thermometersäule vor dem Fenster. Camping ermöglicht es Ihnen, der Falle der städtischen Probleme zu entkommen, der gewohnten Umgebung zu entfliehen und die beruhigende Landschaft zu genießen. Ihr Nutzen liegt aber nicht nur in einem Szenenwechsel. Während der Erholung im Freien entspannt sich der Körper, weil er in seine natürliche Umgebung fällt. Alles rund um: Die Energie der Pflanzen, Luft, Wasser tragen zur Wiederherstellung der Kraft bei. Die Spannung, die durch den hohen Lebensrhythmus in einer städtischen Umgebung entsteht, in der die Menschen ständig Stress, Lärm und Eitelkeiten ausgesetzt sind, wird gelindert. In einer städtischen Umgebung kann diese Spannung nicht beseitigt werden.

Im Freien zu sein, hilft, Stress abzubauen. Starke Beschäftigung, insbesondere im Umgang mit elektronischen Geräten, ist die Hauptursache für Stress. Eine Studie der Universität von Kalifornien ergab, dass Personen, die regelmäßig Zugang zu E-Mails hatten oder regelmäßig Nachrichten auf ihrem Telefon erhielten, tagsüber häufiger Herzschläge zeigten als Personen, die von der elektronischen Kommunikation abgeschnitten waren. Die Erholung im Freien ermöglicht es Ihnen daher, sich vollkommen zu entspannen. Vorausgesetzt natürlich, dass Sie zwischen den Steinpilzen nicht nach WLAN suchen.

Hast du einen sitzenden Job? Nicht genug motorische Aktivität? Ein Aktivitätswechsel ist die beste Erholung für einen überarbeiteten Organismus. In regelmäßigen Abständen aufs Land gehen. Frische Luft, freier Raum, der Mangel an Menschenmengen, Häusern, Autos und Gasverschmutzung sind hervorragende Voraussetzungen für eine Vielzahl von physischen, spirituellen und mentalen Übungen. Manchmal reicht es aus, nur in der Nähe eines murmelnden Baches zu sitzen, um wieder zu Kräften zu kommen.



Eine entspannende Pause hilft, wichtige Dinge zu überdenken. Das menschliche Gehirn benötigt 20% der vom Körper produzierten Energie, und dieser Bedarf steigt um 5-10%, wenn Sie sich auf ein psychisches Problem konzentrieren. Zur gleichen Zeit, wenn Ihr Körper ruht, hört das Gehirn nicht auf zu arbeiten, sondern tut es auf eine andere Weise. In der ruhigen Umgebung der Natur finden wichtige mentale Prozesse statt, die die Selbstidentifizierungsmechanismen anregen, Ihr eigenes Verhalten und Ihren Ethikkodex analysieren helfen.

In der Natur zu bleiben ist nützlich, weil es unsere Biorhythmen in Resonanz mit den Rhythmen der Natur bringt und dadurch heilt und zum ursprünglichen Ruhezustand, dem Körper, zurückkehrt. Das Singen von Vögeln, das Rauschen von Blättern, Ästen, das Rauschen eines Baches - vielleicht weckt all dies das uralte Tier, das in uns beginnt, wir kehren zu uns selbst zurück, und die alluvialen Blätter lösen uns von Stress. Wir verstehen, dass alles vergehen wird, nur die Natur ist weise, es wird einfacher. Und was bedeutet all unsere weit hergeholte Unruhe im Vergleich zur Ewigkeit eines fließenden Flusses? Wie viel stand dabei vor uns und wie viel mehr wird der Müßiggänger diesen Wald sehen? Störungen treten in den Hintergrund und treten an ihre Stelle. Und wir werden gesünder. Und auch weise. Dies wird von der Natur gelehrt.

Frische Luft wirkt sich positiv auf Ihre Stimmung aus. Die Menge an Sauerstoff, die in Ihr Gehirn gelangt, reguliert die Produktion von Serotonin - eine Substanz, die Stimmung, Appetit, Gedächtnis, soziales Verhalten und andere Prozesse beeinflusst. Übermäßiges Serotonin kann zu Reizbarkeit und starkem Stress führen, und sein Mangel kann zu psychischen Depressionen führen. Frische Luft fördert die Entwicklung des notwendigen Serotoninspiegels und sorgt für gute Laune.

Russische Mädchen Urlaub Reisen - Preiswerte Urlaubsideen für Paare

Weitere Fotos:



Russische Mädchen Tourismus Destinationen: Madchen-reisen.RussianWomen.rocks

Urheberrecht © 2017 RussianWomen.rocks - Alle Rechte vorbehalten. Privacy Policy.